Beispiele aus Klientensicht

Drei Beispiele aus Klientensicht:

Beruf

Ich habe ein Problem, welches besonders im beruflichen Bereich auftritt: Meine Angst vor einer Gruppe von Leuten zu sprechen. Dafür wähle ich eine Coaching-Einzelsitzung und kläre und verstehe die Ursache und Hintergründe, weiterhin finde ich meine Selbstsicherheit, Gelassenheit und Freude wieder. Zudem erkenne ich, dass ich nun wertvolle Handlungsalternativen habe und nicht mehr wie bisher automatisch reagieren möchte. Ich fühle mich selbstsicher und mutig.

Meinen wiedergefundenen Qualitäten erprobe ich imaginativ noch während der Sitzung, was mir zusätzlich Sicherheit schenkt. Ich erlebe mich in meinem neuen Seinzustand. Mit Unterstützung des in der Sitzung gefundenen Symbols löse ich nun die vormals problematische Situation im Beruf. Diese Veränderung wirkt sich auch in meinem privaten Bereich aus. Nach einiger Zeit wähle ich bei Bedarf eine Anschlusssitzung, um das Neue und Gute in mir zu intensivieren und zu festigen.

Partnerschaft

Ich stehe konkret vor einem belastenden Termin mit meinem ehemaligen Partner und seiner/ ihrer unangenehmen Art. Durch eine RPT-Coachingsitzung erkenne ich den Ursprung meines Reaktionsmusters (Angststarre) und mache mir die damit einhergehenden Symptome (paralysiert, stumm, handlungsunfähig) bewusst. Durch die Erkenntnis und Anerkennung verändert sich mein bisheriges Reaktionsverhalten. Zudem entdecke ich die hilfreiche Unterstützung (meine innere Ruhe, meine innere Stärke, meine innere Leichtigkeit) in mir selbst. Nun fühle ich mich wunderbar und gewappnet. Noch während der Sitzung konfrontiere ich mich mit der Ausgangssituation und erfahre mich verändert. Ich erlebe mich dabei gelassen und angstfrei.

Die reale Begegnungssituation verläuft sehr gut, dabei hilft mir auch mein Erinnerungssymbol aus der Sitzung. Später wähle ich eine Einzelsitzung, um auch meine unerwünschten Beziehungsmuster zu ändern, mit dem klaren Ziel, einen für mich besser passenden Partner anzuziehen.

Privat

In letzter Zeit bemerke ich wiederholt, dass sich eine Art Panzerung um mich herumgelegt hat, wie eine Ritterrüstung. Dieser Zustand ist unter Anderem  durch eine mehr oder weniger permanente Anspannung gekennzeichnet, ich bin nicht mehr wirklich berührbar. Dies hat auch zur Folge, dass ich meine Gefühle wie Freude, Traurigkeit usw. nicht mehr richtig wahrnehmen kann, was mich besonders im gesamten privaten Leben belastet. Um dies endlich zu ändern wähle ich eine RPT-Sitzung und erkenne dabei den Grund für meinen Zustand und wie alles zusammenhängt. Durch die Anerkenntnis erlebe ich sanft und zugleich deutlich spürbar meine darunterliegende Sensibilität und mein wirkliches Selbstbewusstsein. Das ist ungewohnt und ich begreife zudem, dass ich jederzeit die Wahlmöglichkeit habe, mich für meinen wirklichen Seins-Zustand zu entscheiden. Dies berührt mich sehr und ich erlebe verschiedene aufeinanderfolgende Gefühle. Imaginativ vertiefe ich meine veränderte Selbstwahrnehmung und finde mein persönliches Erinnerungssymbol.

Anschließend erlebe ich im Alltag, dass die vormalige Schutzrüstung zunehmend dünner wird und dass ich die Kontrolle darüber habe. Diese vielfältige Verbesserung wirkt sich in meine anderen Lebensbereiche aus. Von Zeit zu Zeit wähle ich eine weitere Sitzung, um mir neue Impulse für meine persönliche Entwicklung zu ermöglichen und um mich wieder neu auf mein wahres Selbst auszurichten. Denn ich spüre den großen Wert meines Selbst und meiner Veränderung.

 

Preis | Leistung