Biografie | Boje Arndt Kiesiel * Coach in Berlin: Foto der Pötenitzer Wiek | Priwall als Symbol für die Sitzungsreise
Portraitfoto Boje Arndt Kiesiel

Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch in seinem Innern die Lösung für sein Anliegen bereits in sich trägt und das diese nur gefunden und bewusst gemacht werden muss. Dafür ist RPT hervorragend geeignet. Dies ist meine größte Motivation Coaching-Sitzungen anzubieten.

Biografie von Boje Arndt Kiesiel

2019 
Mehrmonatige Weltreise über Sri Lanka, Bali, Neuseeland und Hawaii. Seitdem Angebot von Sitzungsreisen auch in englischer Sprache

2017 
Absolvierung der Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie in Berlin und Weiterentwicklung der persönlichen Coaching-Arbeit

2016
 Ausbildung zum RPT-Coach bei Oya Erdogan in Berlin,
 seitdem Angebot von Coaching-Sitzungen auf professioneller Basis

2012 
Umzug von Hamburg nach Berlin

2008 Beginn Selbständigkeit als bildender Künstler: Malerei und Skulptur

2004 Umzug nach Hamburg

2001 Ausbildung zum Medientechniker und Kameramann für Veranstaltungen, Beginn gewerbliche Selbständigkeit

1996 Geburt meiner Tochter

1994 Ausbildung zum Rettungssanitäter

1989 Handwerkliche Ausbildung zum Schildermaler, Umzug nach Lübeck

1973 
Geboren in Lindau am Bodensee, aufgewachsen in Lübeck-Travemünde Priwall

Biografie | Kiesiel: Foto vom Bodensee als Symbol für die Sitzungsreise

Biografie | Wie ich zu RPT kam

Anfang 2016 erlebte ich persönlich eine recht trübe Zeit, die zu den grauen Berliner Wintertagen passte. Glücklicherweise durfte ich bei einer Freundin als „Versuchskaninchen“ für einige RPT-Coaching-Sitzungen herhalten.

Schon die erste Sitzung fand ich erstaunlich und ist mir selbst heute noch gut im Gedächtnis geblieben, nach der dritten war ich schlichtweg begeistert. Bis dahin hatte ich bereits einige Methoden kennen- und schätzen gelernt, doch so etwas kannte ich noch nicht. Nach dem fünften Termin habe ich mich gefragt, ob ich dass nicht vielleicht auch lernen könnte. Nach der siebten Sitzung habe ich mich für das erste Seminar angemeldet und noch im gleichen Jahr die komplette Ausbildung zum RPT-Coach bei Oya Erdogan in Berlin durchlaufen.

Rückblickend gesehen war dies eine meiner glücklichsten Entscheidungen seit Jahren. Für all die darauffolgenden  Veränderungen in meinem Leben bin ich sehr dankbar.

Biografie | Kiesiel: Foto eines Sonnenunterganges am Strand bei Sagres | Portugal als Symbol für die Sitzungsreise

Biografie | Nach meiner Ausbildung

Seit Beginn meiner Ausbildung habe ich in zahlreichen Sitzungen viele Menschen bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen können. Ob als Notfallhilfe oder im Rahmen einer längeren Sitzungsreihe; mal im Praxisraum in Berlin, per Skype ins Ausland oder unterwegs während meiner Reise – Ich liebe es Sitzungsreisen zu begleiten. Mir ist es jedes Mal eine wirklich große Freude unmittelbare Unterstützung für etwas Gutes und Sinnvolles geben zu dürfen.

Das positive Feedback der TeilnehmerInnen von Anfang an, hat mich zudem motiviert, mich in meinem Leben mehr und mehr auf meine Coaching-Arbeit auszurichten. Im Herbst 2017 absolvierte ich als Weiterbildung die Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie in Berlin. Im Zuge dessen eignete ich mir weiteres Hintergrundwissen an, um Klienten mit ihren Themen noch professioneller helfen zu können.

Mir ist es ein persönliches Anliegen mein Coaching ständig weiterzuentwickeln, dafür bildet die RPT-Methode weiterhin die beste Grundlage. Es gehört für mich dazu, dass ich mich auch persönlich weiterentwickele, um verantwortungsvoll Sitzungsreisen begleiten zu können. Ich nehme daher u.A. regelmäßig persönliche Supervisionssitzungen bei meiner geschätzten Kollegin Gertrud Bossert.

In meiner Freizeit bin ich gerne aktiv und praktiziere regelmäßig bouldern, Yoga und auf Reisen surfen.

Biografie | Kiesiel: Foto beim Klettern am Kliff von Sagres als Symbol für die Sitzungsreise

Methoden die ich persönlich kennengelernt habe:

Logotherapie und Existenzanalyse bei Dr. Stefan Peeck in Hamburg, Hypnose, Re-Inkarnationstherapie, Aufstellungsarbeit, mehrjährige ZEN-Meditationspraxis, Energie-Arbeit, verschiedene Gruppensitzungen.

 

– weiter zu Feedback –